05.07.2014, 18:30 — Sommerrefektorium Bebenhausen

Concerto Tübingen

Michael Bühler - Trompete
Annette Schäfer - Violine
Peter Lorenz - Cembalo

Programm

Werke von:

Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Georg Philipp Telemann, Samuel Barber und Ottorino Respighi

 

Das CONCERTO Tübingen ist ein Kammerorchester qualifizierter und  professioneller Musiker aus dem  Tübinger und Stuttgarter Raum besteht. Es arbeitet  mit wechselnden Konzertmeistern - alle hervorragende Künstler  mit internationalen  Erfahrungen -<wbr></wbr> zusammen. Die musikalische Tätigkeit des Orchesters hat ihren Schwerpunkt bei der oratorischen Literatur des 17. -<wbr></wbr> 20. Jahrhunderts, umfasst aber ebenso reine Instrumentalwerke und Solokonzerte. In unterschiedlicher Besetzung musiziert das Ensemble mit Chören und Dirigenten hauptsächlich in Süddeutschland und in der Schweiz. Ausgewählte Bläser ergänzen und verstärken, je nach Art der Literatur, das Orchester.
Immer wieder werden außerdem Konzerte in eigener Regie durchgeführt, bei denen auch ausgezeichneten jungen Solistinnen und Solisten ein Forum geboten wird.

Das Orchester ist aus einer Gruppe befreundeter Mitglieder des "Kammerorchester Tübinger Studenten" entstanden, die das Streicherensemble "Kantatenorchester Tübingen" gründeten. Daraus wurde im Laufe der Jahre das CONCERTO Tübingen. Freundschaftliche Beziehungen bestimmen und prägen nach wie vor die kommunikative Art des Musizierens.

Reservix


zurück

Impressum | Datenschutz