(c) Cord Soehlke

© Cord Soehlke

27.03.2019, 20:00 — Obere Säle im Museum

Gesprächsforum im Museum

Referent: Cord Soehlke, Erster und Baubürgermeister der Stadt Tübingen
Thema: Grenzen des Wachstums? Wachstum mit Grenzen.

Programm

Tübingen erlebt derzeit eine Phase starker Entwicklung und Veränderung: die Universität und die Wirtschaft wachsen, auf vielen Flächen entstehen neue Wohnquartiere. Parallel wächst auch die Infrastruktur der Stadt mit – Kindergärten und Schulen genauso wie Grünräume und Verkehrsflächen. Baubürgermeister Cord Soehlke wird in seinem Vortrag die aktuelle Entwicklung darstellen und einen Blick in die Zukunft richten: Was hat sich in den letzten Jahren getan? Welche Schwerpunkte der Stadtentwicklung wird das nächste Jahrzehnt haben? Und, wenn man das heute überhaupt schon erkennen kann: welche Themen werden uns in den 30iger Jahren beschäftigen?  

Cord Soehlke, *1969, war nach dem Architekturstudium als freiberuflicher Journalist tätig. Ab 1997 arbeitete er an der Tübinger Südstadt-Entwicklung mit und leitete ab 2001 das Stadtsanierungsamt der Universitätsstadt Tübingen und die Tübinger Grundstücksentwicklung. Seit April 2010 ist Cord Soehlke Baubürgermeister und seit Oktober 2018 Erster und Baubürgermeister der Universitätsstadt Tübingen.


zurück


Impressum | Datenschutz